01.01.2014
Zu viel L├Ąrm:

Na klar, das habe ich mir doch schon gedacht, Sylvester ist doof.
Viel zu viel L├Ąrm und das zu einer Zeit, in der kleine Retriever ins Bett geh├Âren. Zum Gl├╝ck habe ich sehr gute Nerven. Das Get├Âse, Beblitze und B├Âllern in der Nacht habe ich vorsorglich mal ignoriert.

Sylvester

Ich kann nicht verstehen wie man so etwas gut finden kann. Kein Wunder wenn ich am n├Ąchsten Morgen mies gelaunt bin
Die h├Ątten ruhig mal R├╝cksicht auf meinen Sch├Ânheitsschlaf nehmen k├Ânnen.
Ich hoffe nur das Sylvester nicht ├Âfter ist.

02.01.2014
Die guten Vors├Ątze f├╝r das neue Jahr:

Nach so einem sch├Ânen, ereignisreichen, aber auch anstrengenden Jahr, habe ich mit Volker vorgenommen, alles ein wenig ruhiger angehen zu lassen. Mal sehen was aus unseren guten Vors├Ątzen f├╝r das neue Jahr so wird. Ich bin das mal praktisch angegangen und versuche erst einmal meine Schlafkultur zu verbessern
.

007s1
009s
017s

Hier seht ihr ein paar Klassiker von mir.
Die habe ich heute alle ausprobiert .
 Was glaubt ihr denn, wem die riesigen Pfoten mit Socken geh├Âren.

(Den Bauch hat er rausgeschnitten)

Ich darf doch wohl bitten,
ich bin schlie├člich erst 7 Monate alt.

05.01.20014
Die Spielsaison ist er├Âffnet:

Hurra, endlich, noch sind Weihnachtsferien in der Hundeschule und wir d├╝rfen den Platz zum Toben und Spielen nutzen. Es wundert mich, wo kommen die alle her? Nur wenn man nicht folgen mu├č und spielen darf, kommen die alle?
Egal, ich habe eine Menge neuer Freunde gefunden. (hatte ich erw├Ąhnt das heute Sonntag ist?)

...na, k├Ânnt Irhr euch noch erinnern?
Sucht nach was einem h├╝bschen, wei├čen, flauschigen, freundlichem, gutaussehende, folgsamen usw. Hund.
Ihr wisst schon wen ich meine:
Danke”

035s

10.01.2014
Ich werde missverstanden

Kaum verbessere ich nochmals meine Schlafkultur, werden gleich Fotos davon gemacht. Haben die nichts besseres zu tun.

040s

Das ist doch wohl allein meine Sache wie ich liege.
Und es ist doch bequem.
Au├čerdem n├╝tzlich, ich bekomme mit wenn sich auf dem Tisch was tut.
Manchmal holen die Beiden sich ja etwas leckeres und wollen nicht teilen. Mal sehen was die nun machen.

Die haben alle keine Ahnung.
Ich kann im Schlaf effektiv eine T├╝r bewachen.
Von wegen mal leise und heimlich verschwinden, wenn der Hund schl├Ąft.
Wetten das bekomme ich nun mit.

038s

12.01.2014
Es geht wieder zum Spielen:

Schon wieder ist Sonntag und die Hundeschule l├Ądt zum Spielen ein. Ich lerne immer mehr neue Freunde kennen. Ganz links sitzt  Agathe, eine h├╝bsche Pudeldame. Ich mache mir nichts aus M├Ądels. Volker ist der Meinung, das kommt noch. Woher will der das wissen. Mir ist auch noch nicht klar was der mit Goldendoodel meint. Ich finde ein komischer Name.

084s

26.01.2014
Es war richtig Aktion:

Nat├╝rlich, heute muss ein Sonntag sein, bei dem was los war, aber seht selbst.

Ich habe Volker mal gezeigt was ich kann.
Das soll der mir erst mal nachmachen.

118s
109s

Ihr seht hier meinen neuen Freund, der hei├čt auch Ben.
Der ist riesen gro├č und m├Ąchtig stark.
Das bringt mich zu der Annahme, das riesige Hunde auch riesige Leckerchen bekommen. Mal sehen ob ich auch so eins bekommen kann.

119s

Dann wollte das so ein Vorlauter bei meinem Volker
meine Leckerchen klauen
.

121s

Auf Volker mu├čt man aufpassen, der bringt das wom├Âglich noch fertig und gibt meine Leckerchen kampflos raus.
Also mu├čte ich handeln, geht doch - oder
?

137s

Dann haben wir Maya (unten links) gejagt.
Ich nehme es mal vorweg:
Das war keine gute Idee.

Mit mehreren war es auch nicht ganz fair.

139s
140s

Maya wusste sich aber zu helfen.
Die Dobermannh├╝ndin bekam als Erste ihr Fett ab.

Dann war mein Freund Ben dran.

142s
147s

Ich glaube das war Hunde-Judo, oder so etwas ├Ąhnliches.

176s

Da war noch einer, der sah fast so gut aus wie ich,.
Aber muss man an jeder Ecke sein Bein heben.
Pah - mache ich bald auch.

30.01.2014
Ein toller Tag im Zoo:

Mal kein Sonntag, aber ein prima Tag. Volker hatte Zeit f├╝r mich und Ilona kam auf die Idee, mal in einen Zoo zu gehen
 Zoo?????? Was ist das.
Wie ich so raush├Ârte sollte ich mal  andere Tiere kennenlernen. Angeblich hatte das nichts damit zu tun, das ich neulich riesige Hunde, auf denen noch Menschen sa├čen, angebellt hatte. 

023

W├Ąhrend Ilona und Volker sich dick angezogen haben
- ich versteh das mal gar nicht -
habe ich lieber die Sonne genossen.

013
016

....wie Ihr seht gab es ja genug zu tun.

033

Hoffentlich hat es keiner gesehen, das ich hinter dem Schloss  auf den kaiserlichen Rasen gesch..... habe.

Aber das Beste kommt noch, Volker hat alles eingesammelt.

Wir fuhren also zum Schloss Oberhausen und gingen dort in den Kaisergarten. So So, wer mag hier wohl wohnen. Alles so sch├Ân ordentlich.
........mal sehen ich arbeite dran.

040

An einige Tiere konnte ich mich noch erinnern.
Da war doch was im Dezember, bei der Danny auf dem Hof rannte so etwas ├Ąhnliches doch auch rum.

051
054
049

Ilona regte sich auf, als Volker mir ausf├╝hrlich und sehr anschaulich erkl├Ąrte, woraus meine Lieblingsleckerchen hergestellt werden.
Entenknuspies von Josera
Na und?

064

Die kannte ich gar nicht, die wollten auch nichts mit mir zu tun haben.

074

Ich habe erst gedacht, das w├Ąhre ein Kumpel von mir. N├Â, Ilona erkl├Ąrte mir das das eine Hirschkuh sei und f├╝r die w├Ąhre eine andere Hunderasse “zust├Ąndig”.
Golden Retriever apportieren keine Hirsche, sondern Enten.
Puh, hab wohl noch mal Gl├╝ck gehabt. Was glaubt Ihr wie schwer die wohl sind.

085

Bl├Âde Idee von Ilona, sehe ich aus wie eine Bergziege?

Ist das nicht ein sch├Âner Garten.
Im Hintergrund h├Ârte ich Volker rumn├Ârgeln. Das verstehe ich ├╝berhaupt nicht. Dabei habe ich mir  zu Hause mit der Gartengestaltung doch solche M├╝he gegeben

093
103

Na, ja, ich will mal nicht l├╝gen, ein klein wenig Spa├č hatte ich heute schon.

115

Das wollte ich euch nicht vorenthalten.
Ein Rasterschwein.
Ich finde das sieht echt bl├Âd aus,
aber es roch fantastisch.

123

Ratet mal was ich zu Hause als Erstes, Zweites, usw. gemacht habe.

02.02.2014
Ein Sonniger Sonntag, nur ein wenig langweilig.

Ich hatte heute Vormittag erst ein wenig Langeweile. Volker und Ilona sind zwar mit mir spazieren gegangen, doch das reichte mir nicht. Zum Gl├╝ck konnten wir ja am Nachmittag auf den Ausbildungsplatz zum spielen.

012s1

Erst habe ich angenommen das ist eine Spielstunde wie jede Andere.. Doch dann gab es was zu sehen

 


Mein Namensvetter, ich nenne ihn mal den dicken Ben (um Verwechselungen vorzubeugen) revanchierte sich bei Maja.
 

Ihr erinnert euch an “Hundejudo”

016s1
030s

Eigendlich habe ich mehr den Verdacht, Maya will von mir nichts mehr wissen und flirtet nun mit dem dicken Ben.

Warum die kleinen Hunde hinter dem Zaun bleiben mussten habe ich auch nicht verstanden.
So gef├Ąhrlich sahen die doch nicht aus.....oder?

08.02.2014
Es regnete und Volker hatte eine gute Idee, aber....dann.

Heute Vormittag hatte Volker mal eine gute Idee, er erfand das Indoor-Tauziehen.
Nachmittags trafen wir die Anderen aus der Spielgruppe, zum Spaziergang in dem “Stinnesw├Ąldchen”. Gut, es regnete zwar aber mir hat das prima gefallen, ich durfte zeitweise auch ohne Leine laufen.
Ich bin allerdings ziemlich sicher, das Volker bei meinem Anblick nicht gelacht hat, vor allem nicht als ich in das Auto sprang um trocken und sauber zu werden.

Mir gefiel das Tauziehen gut, nur Ilona musste uns den Spa├č vermiesen.
Versteh ich nicht.
Die h├Ątte doch Mitspielen k├Ânnen.

074s

Anmerkung von Volker:
Hier seht Ihr Ben (auf schwarzem Hintergrung) nach dem Spaziergang.
Ich kenne da noch einen kleinen wei├čen Hund dem die nachfolgende Behandlung mit Wasser und Seife nicht recht war.(aber er roch danach gut)

22.02.2014
Ich wollte Ilona helfen.

Da wollte ich mal helfen und das Wohnzimmer prima dekoriert, aber irgend wie hatte Ilona da einen andren Geschmack.
Nachmittags sind wir dann Rex besuchen gegangen.

Ich wurde wie immer missverstanden. Dabei habe ich mir doch solche M├╝he mit der Ordnung gegeben. Zugegeben Volker hat mir mit den B├Ąllchen aus Zeitungspapier geholfen.

109s1
139s1

Da spielt Volker doch mit Rex St├Âckchen werfen.
----und ich---
Eventuell sollte ich ihn doch mal in den Po bei├čen.

23.02.2014
Maya geht fremd - ich mach Schluss mit Ihr!

Wieder ein sonniger Sonntag, allerdings nur vom Wetter. Meine Freundin Maya hat sich einen Anderen gesucht. Nun wenn es so ist, was soll ich tun? Der dicke Ben ist st├Ąrker als ich.

183s1

Eigentlich ein Spieltag wie immer, halt das ganz normale Durcheinander.

Ich habe es schon geahnt.
Die Beiden hingen ja nur noch zusammen rum!

183s
229s

......und knuddeln kann die.
Hoffentlich gibt das keinen Knutschfleck.

Ich will ja nicht klagen, aber schaut euch mal meinen neuen Schwarm an.

Na, sind das Beine!

197s

24.02.2014
Kein Sonntag, trotzdem was Besonderes:

IWir gingen zu dritt am Heidesee spazieren. Das war schon beeindruckend.

233s

Toll hier rund warum habe ich so etwas nicht im Garten?

236s
238s

Den Geruch kannte ich irgendwo her. Ich bin mir sicher die Entenknuspies von Josera riechen ├Ąhnlich.
E N T E N - ich sehe lieber mal nach.

Auf der anderen Seite des Weges sah es so aus.
Zum F├╝rchten!

Volker hat gesagt, hierhin kommen die Hunde,
 die nicht lieb sind und nicht h├Âren wollen.
Das glaube ich ihm nicht.

28.02.2014
Volker in Erstaunen versetzt.

Volker war es leid alle paar Tage ein Spielzeug zu ersetzen und glaubte das dicke Seil h├Ąlt l├Ąnger. (wie man doch sich irren kann)

088s

02.03.2014
Volker┬┤s v├Âllig verr├╝ckter Einfall:

Eigentlich w├Ąhre heute mein erster Schultag nach der Winterpause, aber alles kam Anders als gedacht. Ilona und Volker schmissen mich fr├╝h aus meinem Bett und das an einem Sonntag. Die beiden wurden richtig hektisch und verbreiteten eine Unruhe und Nervosit├Ąt, vor allem Volker.
Ich erfuhr das wir heute eine Hundeausstellung besuchen. Keiner hat aber erw├Ąhnt, das ich es war um den es ging.
Also es wurde das N├Âtigste eingepackt und ab ging die Post.

037s

Was ich da sah ├╝berforderte mich ein wenig. Sehr viele verschiedene Hunde waren da, mit ihrem Personal. Einige hatten, so glaube ich, alles mitgebracht was sie besa├čen. Wollten die da wohnen? Einen Lichtblick gab es, wir haben Pete und Danny getroffen. Ilona ging, wie Sie sagte was erledigen und wir machten es uns vor der T├╝r bequem.
Warten war angesagt
.

032s
048

Ilona stellte mich zwei freundlichen Menschen vor die mich genau musterten und dauernd irgend was aufschrieben.
Au├čerdem haben die mich ├╝berall abgetastet.
 - wirklich ├╝berall -
....und das vor all den Menschen!

044
052

Na ja - ein wenig Schadenfreude konnte ich mir nicht verkneifen, Pete ging es auch nicht besser.

Mittags sind wir dann alle gemeinsam zu mir nach Hause gefahren und ich konnte Pete mal meinen Garten zeigen

101
155

Zugegeben es war etwas schwierig ihn zum Tauziehen zu ├╝berreden. Aber wir haben uns sehr gut verstanden.

Am Nachmittag ging es dann weiter, wir mu├čten noch zwei mal antreten.

204
212

Ihr k├Ânnt es ruhig glauben, mein Kumpel Pete hat noch eine Medaille (steht ihm wirklich gut) und einen Pokal bekommen.

N├Â├Â, ich war fast gar nicht neidisch.

Stimmt das eigentlich das der Pokal mit
Leckerchen gef├╝llt wird?

Auf den ersten Platz h├Ątte ich sogar verzichtet, denn
warum bekommt man als Sieger den Hals langgezogen?

249bg

21.03.2014
Abschied von meinem Freund Rex:

Heute ist kein guter Tag. Mein Freund Rex ist verstorben. Ich vermisse Ihn.

So werden wir ihn in Erinnerung behalten.

Rex

22.03.2014
Danny hat heute Geburtstag:

Ihr erinnert euch an Danny, bei ihr lebt doch meine Mamma, Lou.  Wieviele Geburtstage hat man eigentlich? Wenn man dann immer was geschenkt bekommt, m├Âchte ich auch Geburtstag haben. Ihr wisst doch ich liebe Geschenke

262a

Als Geburtstagsgeschenk Ich habe Danny mal
Volkers Lieblings T-Shirt organisiert.

Genial, oder?

29.03.2014
Ich habe Besuch bekommen.

Ich kann mit meinem Freund Maximilian im Garten fangen spielen. Der ist wenigstens nicht so langsam wie Volker.

025

Maximilian kam mir Anfangs etwas zur├╝ckhaltend vor.

Das verstehe ich nicht, wo ich doch ein sooo ein lieber, netter, freundlicher, kluger, h├╝bscher........... usw. Hund bin.

010s

Das gab sich aber schnell.
Wir hatten eine Menge Spass miteinander.

Dann war da noch die Sache mit dem Fotografieren.

Wenn ich mich nicht um Alles selbst gek├╝mmert h├Ątte, w├Ąhr das bestimmt nichts geworden.

041

Das geht ja mal gar nicht.
Also, erst mal nachsehen ob die Kamera auch richtig eingestellt ist.
So, noch eine kleine Korrektur und es kann los gehen.

Na, geht doch.

Meine Schokoladenseite!

055a

02.04.2014
Jede Menge Gartenarbeit:

Volker und Ilona kamen auf die Idee, das mein sch├Ânes Blumenbeet hinter der Terrasse weg sollte. Schade da waren so tolle Sachen drin, die man ausbuddeln konnte. Die Beiden wollen da Rasen hin haben. Mal sehen was der Rasen so aush├Ąlt.
.Volker war sogar der Meinung, das ich an einigen “Gartenversch├Ânerungen” beteiligt war. - das glaube ich nicht!
 

152

Ich musste Morgens schon fr├╝h ran. Ohne meine Hilfe werden die sonst nie fertig.
Vielleicht sollte ich mal meine Freunde aus der Hundeschule um Hilfe bitten.

089
133

Mein Fressen bekam ich im Blechnapf an der Baustelle.

094a

Zum Gl├╝ck durfte ich aber einen Mittagsschlaf halten.

Nach der Mittagspause ging ich die Arbeit langsamer an, die sollten sich mal daran erinnern, das ich ein erst 10 Monate alter Hund bin.

Meiner Meinung nach ist das ein Fall f├╝r den Tierschutz. Ich helfe zwar gerne,
aber das ist mir zu viel.

174

Und das Beste kommt noch. Angeblich soll ich mir die Pfoten nicht abgeputzt haben, als ich ins Haus ging. Kann ja gar nicht sein. Jetzt hatte ich auch noch die Flurwoche und musste die Treppe putzen.

100

16.04.2014
Ich hatte Langeweile - zum Gl├╝ck kein Sonntag

Volker ist nicht gut drauf. Nun versucht er auch noch zu bellen. Das muss Volker aber noch ├╝ben, denn ich kann ihn nicht verstehen. Ich glaube er nennt das Bronchitis??

213 2
245

So fand ich wenigstens mal Zeit um ├╝ber die weitere Gartengestaltung nachzudenken. Es kann ja schlie├člich nicht angehen das die Beiden meine gesamten “Bodensch├Ątze” verschwinden lassen.

216

Die Sonne schien und es wurde sehr warm.
Volker stellte mir meine Wasserkiste hin, aber was soll ich sagen, da passe ich nun mal nicht mehr rein.
Ich bin mal gespannt, wann der das merkt
.
(Ihr wisst ja, der schnellste war Volker noch nie.)

Daf├╝r habe ich mich mit dem Gartenschlauch angefreundet.
---ging auch__

19.04.2014
Kein Sonntag, aber trotzdem suuuuper toll.

Unsere Hundeschule hat einen Ausflug an einen See gemacht. Das Beste war, ich durfte ohne Leine laufen.

270

Sieht das nicht toll aus. Ich konnte mit den Anderen prima herumtoben.

309
296
297a

Das war der Kleinste in der Gruppe.
Der war schwer zu sehen, aber gut zu h├Âren.
Ich hab ihn mal umrandet, damit ihr ihn auch seht.
Es ist keiner verloren gegangen,

<<< Das ist der dicke Ben - unser Gr├Â├čter.

293

......und da war da noch mein neuer Schwarm, hmmmmm!

286

Ich durfte zwar ohne Leine laufen, aber ich kenne doch Volker. Der hatte bestimmt was angestellt, da bin Ich mir sicher. Wof├╝r ist den das kleine K├Ąstchen an meinem Geschirr. F├╝r Leckerchen war das zu klein.

20.04.2014
Ein ganz normaler Sonntag und es ist sehr warm:

Ilona ist der Meinung, sie will “Unkaut j├Ąhten” - wenn ich das mache wird geschimpft.

003

Heute habe ich Ilona lange bei der Arbeit zugesehen.
Das war soooo anstrengend_____

008a

___das ich erst einmal eine kleine Pause brauchte.

017

Das macht Durst und ihr glaubt nicht wie anstrengend das ist,
die Tropfen einzeln zu fangen
.

009

Bis ich den Trick raus hatte.
Einmal voll bitte.

021

Auch keine schlechte Idee. Einfach mal unter dem Rasensprenger ein Nickerchen halten.

27.04.2014
Ratet mal, richtig, es ist wieder Sonntag:
Ich mag Sonntage immer noch. Heute war ich allein mit zwei wundersch├Ânen Damen.

145

Auf dem Schulrasen stand noch eine menge Zeug herum.
Das h├Ątten die ja doch mal wegr├Ąumen k├Ânnen
.

Egal, die Hauptsache war das ich allein mit den beiden M├Ądels war. Ich glaube die haben sich um mich gestritten. sch├Â├Â├Ân.....

122

04.05.2014
Ich wurde wieder gemustert:

Heute habe ich mit Ilona und Volker wieder eine Hundeschau besucht. Ihr werdet es nicht glauben, aber da war was los. So viele Kollegen habe ich noch nie gesehen
.

203
241a

Ahh, nun weis ich Bescheid.
Wir sind wegen der sch├Ânen Becher hier die ja bekanntlich mit Leckerhen gef├╝llt werden m├╝ssen.

233a

Die Frau war wirklich freundlich und nett zu mir.
Seltsam, wir haben uns grade erst kennen gelernt
und schon begrabschte die mich ├╝berall.
Das sind komische Sitten hier.

17.05.2014
Gartenarbeit - wie immer:

Die Beiden haben mir wieder Gartenarbeit aufgedr├╝ckt, sonst macht das wohl keiner.

Klar ich sollte den Rasen w├Ąssern. Ich sag euch ein absolut langweiliger Job.

006
008w

 

Na,
mal schnell sehen ob keiner zuschaut....

011

....schon besser so

18.05.2014
Ein viel zu warmer Sonntag:

Volker meint das mit der W├Ąrme w├Ąhre sch├Ân, und ich soll nicht meckern, es ist schlie├člich Sommer. Was bitte war denn Sommer? Hitze? Dann will ich keinen Sommer.

042d

Also mal ehrlich, wie kommen die auf die Idee bei der Temperatur in der Sonne im Kreis zu laufen. Haben die noch nichts von Hitzefrei geh├Ârt.

030

Dann lieber mit den drei M├Ądels im Schatten spielen.

19.05.2014
Mein eigener Pool
:
Das hat ja eine Weile gedauert bis Volker verstanden hat das meine Wasserkiste zu klein f├╝r mich ist. Aber nun, mein eigener Pool.

109

Sieht ja ein bischen klein aus. Warum habe ich eigendlich nicht so einen sch├Ânen See in meinem Garten.

156t
150

Eins m├╝ssen wir noch kl├Ąren.
Das ist mein Pool.
Also raus mit deinen gro├čen F├╝├čen
.

Na ja, das ist viel besser als meine Wasserkiste, aber wie mache ich Volker das mit meinem eigenen See verst├Ąndlich.

165

Glaubt mir, bei so einem Wetter ist das gro├čartig. Ich verstehe Ilona nicht, die ist ├╝berhaupt nicht begeistert. Dauernd erz├Ąhlt die was von schmuzigen F├╝├čen. ├ťbrigens ich liege auf Volkers Auflage seiner Sonnenliege - richtig bequem. Der kann sich ja auf meine Decke legen.

21.05.2014
Ich kam in eine neue Schulklasse:

Keine Ahnung warum, aber ich bin heute in eine neue Schulklasse gekommen. Ab sofort geh├Âre ich zur BGVP Gruppe. Meine neuen Klassenkameraden sind alle ├Ąlter als ich und l├Ąnger dabei. Meine Freundin Bonni wurde zum Gl├╝ck auch in die neue Klasse versetzt. Tatjana sagte Volker ich w├╝rde mich sonst langweilen und der neuen Klasse w├╝rde ich mehr gefordert. Wenn das stimmt, muss nur besser auf Volker aufpassen. Ihr wisst ja, der ist nicht der Schnellste. - mal sehen!

25.05.2014
Volker kann es nicht lassen.

Heute war mein zweiter Schultag in meiner neuen Klasse. Ich bem├╝hte mich eine guten Eindruck zu hinterlassen. Leider habe ich einen Moment nicht auf Volker aufgepasst - zu sp├Ąt.

180

Also ich muss euch mal meinen zweiten Schultag in der neuen Klasse genau erkl├Ąren.
Eigentlich fing alles ganz harmlos, wenn auch seltsam an.
Volker, gemeint ist hier nicht mein Volker, sondern der Chefausbilder hier in der Schule, lag auf dem Rasen rum. Keine Ahnung warum. Vermutlich roch es da gut. Ich frage Maya mal ob die da gerade Pipi hingemacht hat.

175
189

Die Begr├╝ssungsrunde war auch enger als sonst und ich musste sehr nah an die Gro├čen ran.
Ich nehme es mal vorweg - die wollten nur spielen -
und nee ich hatte keine Angst.

207

Unsere neue Lehrerin, die Steffi ist supernett. Sie verlangte aber eine Menge von uns. Das war schon anders als die Junghundegruppe.
Ich war froh, das Tatjana, zus├Ątzlich auf mich aufgepasst hat
.Es war nicht einfach, aber ich tat was ich konnte.

226c

Tja, w├Ąhre Steffi nur nicht auf die Idee mit dem roten Ding gekommen.

Warum soll ich da rein? Und warum krabbelt Volker da rein?
Ich sags ja: Bleib im Schatten!

228
240vb
243

Doppel N├Â├Â├Â, da geh ich nicht rein!

29.05.2014
Ein Spaziergang am See:

Heute ist so was ├Ąhnliches wie ein Sonntag sagt Ilona und wir machen einen Ausflug zum Silbersee III. Das war super toll.
Es regnete nicht mehr und die Sonne kam sogar zum Vorschein.

005

Das ist eine richtig sch├Âne Gegend zum laufen.

Man kann hier nach Herzenslust in der Matsche spielen, ohne wirklich schmutzig zu werden. Nicht so wie zu Hause.
Hier ist der Dreck sauber.
Ich mu├č Volker unbedingt klar machen. das ich auch so einen See im Garten haben m├Âchte.

008
026

Wie bekomme ich raus,
woher die Blubberblasen kommen.
::::::::::::::::::
Das mit dem See im Garten
geht mir nicht aus dem Kopf.

Prima laufen kann man hier.

Silbersee III,
der Name  stimmt ja gar nicht.
Ich bin mir sicher,
das ist der Blubberblasensee.

024d

06.06.2014
Wasser und Brot sind gar nicht so ├╝bel:

Ehrlich, auch wenn das so aussieht, ich habe die T├╝te mit dem Br├Âtchen nicht organisiert, sondern bekommen. OK, ich musste daf├╝r nur lang genug auf das Br├Âtchen schauen. Ich wei├č doch, wie ich Ilona rum kriege.

004a

09.06.2014
Mein erster Geburtstag:

Ein Sonntag, morgens schon viel zu warm und die Sonne gab ihr bestes den letzten Schatten zu vertreiben. Obwohl ich Geburtstag hatte, bekam ich morgens keine Geschenke. Ihr wisst doch, ich liebe Geschenke.
Haben Ilona und Volker etwa meine Geburtstag vergessen? Ihr werdet sehen es kam anders.

010

Jo, auch wenn es nicht so aussieht, aber ich bin┬┤s.
Aber wartet ich erz├Ąhl das mal von Anfang an.

Die Idee war mich ohne Leine laufen zu lassen.
Glaubt mir, das h├Ątten die auch einfacher haben k├Ânnen.

075a

Ilona und Volker hatten sich mit ihren Freunden Simmi und Frank zu einem ausgedehnten Spaziergang verabredet. Die beiden sind das Personal von Wilma und Johnny. Wilma (links) finde ich schon nett. Mit Johnny (rechts) kann ich nicht so richtig warm werden - der ist mir zu rabiat.

059

Ich finde Wilma mit ihren wei├čen Flecken richtig sexy.
--- Johnny leider auch.

Na ja, ich wollte nur Wilma gefallen. Johnny hat schlie├člich auch schwarze Flecken.
Volker und Ilona waren von meiner Idee nicht begeistert. Volker wollte wohl noch ein “Familienfoto” von uns dreien machen. er sagte das w├Ąhre f├╝r meine Mamma Lou und f├╝r Danny.
 

Und was h├Ąlt ihn eigentlich davon ab?

022s1
024

Egal was die Beiden sagen, ich finde das Foto sch├Ân.
Mal sehen was meine Mama Lou und Danny dazu sagen.

Und weil das Spass macht, habe ich noch einen draufgelegt.

047
050

Geht doch, oder?

Das Beste kommt noch. Simmi wollte mir das “Schwimmen” beibringen. Obwohl ich das schon mal gesehen habe, glaube ich nicht, das ich das kann.

069

Ratet mal wer das schon konnte.
Na klar, Johnny.
Wie sollte es auch anders sein.

078

Ich vermute, das ich ins Wasser sollte, hatte auch etwas mit Volkers Auto und meinem Schlammbad zu tun.

003a1

Hilfe, habt ihr eine Ahnung was die mit mir zu Hause gemacht haben?
Mit dem Schlauch wurde ich abgespritzt, gewaschen und geschrubbelt.
Das war garantiert wieder etwas f├╝r den Tierschutz..

Naja, daf├╝r war der Tag aber spitze.

11.06.2014
Ein “hei├čer” Sommertag:

Ich habe morgens schon geschwitzt und nachmittags musste ich noch zur Schule
.

065

Hi, ich habe mit Volker Behindertensport gemacht.
Glaubt mir bei der Temperatur ist das gar nicht so ├╝bel.

Erst war ein wenig zerren an der Reihe.

046

Dann haben wir sehr intensiv Ball gespielt.

053x

Volker hat eine ganze Weile gebraucht bis er das Spiel verstanden hat.

018

Anschlie├čend habe ich mir eine Flasche Wasser geschnappt und bis zum Mittag auf einem schattigen Rasenplatz Ameisen gez├Ąhlt.
Mittag ist schlie├člich sehr wichtig.

Nachmittags ging es dann wieder in die Hundeschule. Heute lernten wir das Rumliegen.
Bei der Temperatur nicht die schlechteste ├ťbung.

034

In der Schulklasse auf dem anderen Platz wurde das Rumstehen ge├╝bt.
Angeber!

031a

15.06.2014
Der Tag des Hundes:

Hey, heute ist nicht nur Sonntag sondern auch Schulfrei. Unsere Schule feiert den Tag des Hundes. Eigendlich k├Ânnten die das jede Woche machen.

Ich bin mal neugierig, was die sich in der Schule alles einfallen lassen haben.

Das sieht auf dem Bild  nur so aus, in Wirklichkeit wollte ich nur mal ├╝ben, auf drei Beinen zu stehen.

072f
083

Am Eingang wurden wir von Volker begr├╝├čt.
Ihr wisst ja unser Cheftrainer, der gerne auch mal auf dem Rasen liegt. Volker hat von jedem den Impfpass sehen wollen. Er sagt wegen der Tollwutschutzimpfung.

Was ich nicht verstehe,
warum das nur bei Hunden kontrolliert wurde.

081

Das ist Miriam. Die ist supernett. Miriam hat tolle Sachen auf unsem Flohmarkt verkauft.

Das kannte ich schon von anderen Veranstaltungen. Die nette Dame, die mich wieder untersucht, obwohl mir nichts fehlte. Naja, das ist bei solchen Festen wohl so ├╝blich. Ich habe von Ihr sogar ein Leckerchen bekommen.

Das Beste kommt noch, ich bekam eine Urkunde,
Sie hat mich gelobt und gesagt ich sei sehr gut.

Mal ehrlich so ein Aufwand, die h├Ątten mich nur fragen m├╝ssen.
Trotzdem besten Dank!

087
090d

Ilona half da wo ich nicht hin durfte, wo es so toll nach Bratw├╝rste roch.
Ich bin sicher, das war ein riesen Spass f├╝r alle.

 

18.06.2014
Ich habe mein Traingsprogramm ge├Ąndert
:
Im Fernsehn lief ein Fu├čballspiel. Ilona erkl├Ąrte mir, das es um die Weltmeisterschaft geht. Ich habe es mir angesehen. Fu├čball ist toll.
Das kann ich auch. Ihr werdet staunen. Bei der n├Ąchsten Weltmeisterschaft m├╝ssen die mich mitspielen lassen.

014g

Das Training in der Hundeschule ist bestimmt auch wichtig, hat aber nichts mit Fu├čball zu tun.

Also, selbst ist der Hund.

Volker mu├č ran. Ich hab ihn (mangels qualifizierten Personals), als meinen Fu├čballtrainer, Balljungen und Betreuer verpflichtet.

Wir ├╝bten seit dem jeden Tag.
Pfote drauf.

053j

Volker nannte das dribbeln???

128

Das stoppen von langen P├Ąssen.

144j
027a
065b

Einw├╝rfe

121

Kopfb├Ąlle gefielen mir am besten.
Ich k├Ânnte es mal als Torwart probieren.

...leider machte nach kurzer Zeit der Ball schlapp.

Tja, wo sind die Sponsoren wenn man sie braucht.
Mal sehen was Volker dazu sagt.

21.06.2014
Der Co-Trainer kam:

Volker hat sich einen Experten f├╝r Spieltaktik und die Regeln geholt.
Stop, Moment mal, von Regeln hatte mir bisher keiner was gesagt. Was soll das, im Fernsehn hat sich doch auch keiner an Regeln gehalten.

149

Ich nehme es mal vorweg, der neue Ball hat auch nicht lange gehalten.

151

Also ich habe kein Wort verstanden.
Aber wozu ben├Âtigt man auch Regeln beim Fu├čball.

Wenn es denn so wichtig ist,
mache ich auch mal ein intelligentes Gesicht und
lasse ebenfalls mal die Zunge raus h├Ąngen.

153i

22.06.2014
Mein erster W├╝stenspaziergang:

Es gibt viel zu wenige Sonntage in der Woche, kann man das nicht ├Ąndern? Ihr wisst, ja ich liebe Sonntage - doch heute....

187

Ich war der Meinung es handelt sich heute um einen ganz normalen Spaziergang.
Doch wohin schleppen die mich - in die W├╝ste.

190

Volker schleicht die D├╝nen rauf. Irgend wie sieht der geschafft aus. .

210gh

Ob ich Volker motivieren soll? Vielleicht mal leicht in den Po zwicken?
Was hat der da wohl alles im Rucksack?
Wasser???

269

Na geht doch!
Das hat aber gedauert,

Genial, Schatten,
jetzt wei├č ich wozu Volker den dicken Bauch hat.

226l

Die Teilnehmer der W├╝stenexpedition: Volker, Ben, Wilma, Simmi ,Frank und Jonny
Besten Dank auch an die Beiden.

Zu allem ├ťberfluss musste ich Nachmittags noch zur Schule.
Zm Gl├╝ck stand heute so etwas wie Gruppenknuddeln auf dem Stundenplan.
.. und wer stand rum - mein Volker!

002

28.06.2014
Volker hat eine ├ťberraschung f├╝r mich:

Ausnahmsweise hat Volker mal eine gute Idee gehabt. Er hat angefangen mir eine Buddelkiste zu bauen.

029

Hallo,
erst hat Volker so ein komisches Holzgestell in meinen sch├Ânen Garten gestellt.
Dann fing er an  Sand in den Garten zu bringen. Noch mehr Sand? Davon haben wir hier wirklich schon genug.

058
039

Zugegeben - zum buddeln war der Sand gar nicht so ├╝bel. Also mal nicht so lahm, ich brauche schon etwas mehr Sand.

30.06.2014
Nur ein ganz normaler Tag:

Ein klein wenig langweilig, (aber Volker karrt noch immer Sand ran)

069 (2)

Nichts besonderes,
Volker liest wie ├╝blich beim Fr├╝hst├╝ck die Zeitung und ich bekam wie immer die Prospekte.
Ich finde das Prospekt vom MM schmeckt am besten.

(es ist schon eine menge Sand in meiner Buddelkiste)

04.07.2014
Lukas und Robin sind zu Besuch:

Iihr kennt die Beiden. Das sind die Neffen von Ilona und Volker. Ich sag euch was. Kinder sind eigentlich toll, aber die Beiden kommen auf Ideen.

125

Ich habe die beiden Halbstarken mal ein klein wenig auf Trab gebracht.
Tauziehen, da m├╝sst ihr euch schon anstrengen,
so wird das nichts mit dem Gewinnen.

127

Ich habe denen ganz stolz meine neue Buddelkiste gezeigt.
B├Âser Fehler;
erst in den Sand und dann, ihr werdet es nicht glauben,
wollten die mit ihren sandigen F├╝├čen doch in meinen Pool.
Das ging mal gar nicht!
Zum Gl├╝ck, lie├čen die sich einfach weglocken.

124mm
144

Ach so,
es gibt da noch ein Ger├╝cht, das zwei die mir und Volker wohl ├Ąhnlich sehen auf der Terrasse in der Sonne rumgelegen haben sollen.
Ehrlich, das waren wir nicht.

16.07.2014
Ein ├╝berraschender Ausflug:

Heute war alles anders. Ich hab gedacht es geht wie immer zur Hundeschule, doch heute sind wir sehr lange Auto gefahren und haben meine Mamma Lou und Danni besucht. Ich dachte es mir schon. Da war ein Haken an der Sache. Die haben da auch eine Hundeschule und ich sollte mitmachen.
Eigentlich hatte ich keine gro├če Lust. Praller Sonnenschein und  Volkers Bauch spendete den einzigen Schatten weit und breit,.

014

Alles war ungewohnt und etwas kleiner, als in meiner Schule.
Die Anderen waren richtig nett zu mir.

Zwei meiner Geschwister Loulou und Berni waren auch da.
OK, ich habe ein wenig mit Volker angegeben, wie gut ich den im Griff habe.


Es hat mir da gut gefallen.
Danke, wenn ich darf komme ich wieder.

 

031

18.07.2014
Pluto kommt zu Besuch:

H├Ątte ich gewusst wie nervig Welpen sind w├Ąhre ich mal eine Weile ausgewandert. Nein, so schlimm war es nicht, oder doch?

004g

Putzig der Kleine, ein wenig frech und mit Sicherheit viel zu lange Ohren.

m

Was will der nur von mir?
War ich auch mal so?
Bestimmt nicht!!!!

022g

Auf mir rum klettern ist eine Sache, aber in den Hals bei├čen, einfach respektlos und nervig.
Ich glaube der gibt niemals Ruhe.

042h
032

Ruhe, h├Ątte ich das eher gewusst, der traut sich nicht in meinen Pool.

Na, komm schon, so schlimm ist das nicht.

19.07.2014
Wette gewonnen:

Heute ist ein wunderbarer Tag. Die Sonne zeigt schon fr├╝h was sie konnte .Ich lag im Schatten und dachte ├╝ber Gestern nach. Ob ich auch so nervig war wie Pluto ? Nach ner Weile machte sich Langeweile breit. Na ja, eine kleine Idee hatte ich schon. Ich schloss mit mir selbst eine Wette ab, ob Volker mit mir zusammen in meinen Sandkasten kommt. Wir k├Ânnten ja um die Wette buddeln.

027m

Ein wenig mehr Einsatz h├Ątte ich schon von ihm erwartet.
Wie immer ich arbeite und Volker schaut zu.

25.07.2014
Die Knochenblume:

Ich bin mir sicher Volker war zu lange in der Sonne. Wie ich da drauf komme? Da behauptet der doch, das ich vorsichtig mit der bl├Âden Blume umgehen soll, da wenn sie gro├č ist, mal Knochen daran wachsen w├╝rden. Ich bin zwar nur ein Hund, aber nicht bl├Âd. Schaut euch die Pflanze mal an. Sieht die etwa fit aus?

088a

Na ja,
ganz sicher bin ich mir da nicht.
Sicherheitshalber passe ich mal drauf auf.
Kann ja nicht schaden,
vielleicht wird die ja noch
!

27.07.2014
Ich mu├čte wieder zu so einer Ausstellung:

Das ist doch albern. Wozu soll ich an einem Sch├Ânheitswettbewerb teilnehmen. So langsam m├╝sste auch der Letzte mitbekommen haben, das ich der Sch├Ânste bin
.

Stimmt doch, oder??

116

Anders rum,
wenn die mir umbedingt daf├╝r einen Pokal geben wollen, werde ich sie nicht abhalten.
Man tut halt was man kann.

Ich war aber nicht alleine.
Danny hat meinen Kumpel Pete mitgebracht.
Pete sieht fast genauso gut aus wie ich.
Ihr erinnert euch, Pete war der mit der Medaille.
(Keine Ahnung warum er die bekommen hat.)

090
134
142

Ich wei├č nicht warum die einen immer begrabschen m├╝ssen. Mich nervt das, Pete hat das viel l├Ąssiger gesehen.

06.08.2014
Ich bin mal gespannt ob es irgendwann mal Sommerfehrien gibt!:

Leider kein Sonntag, sondern ein Mittwoch und es geht wie jeden Mittwoch nach Legden, in Danny┬┤s Hundeschule..
Hundeschule hin oder her, hat denn niemand was von Sommerfehrien geh├Ârt? Vielleicht sollte ich mal streiken! Ob dqs jemand merken w├╝rde?

004v

 Erst die lange Autofahrt und dann mu├č ich mich auch noch mit den anderen R├╝den vertragen. Glaubt mir mal, die Kollegen k├Ânnen auch stenkern, Na so schlimm ist das auch nicht. Ich fahre n├Ąmlich gerne Auto und ein h├╝bsches M├Ądel ist auch da.
Ich finde das toll, was sich Danny heute f├╝r uns ausgedacht
hat.
Ein wenig albern sieht das schon aus, so ganz ohne Regen.

Das ging heute sehr ruhig ab.

020l
031a1h

Wenn die da rein wollen. sollen die das machen,.
Ich mit Sicherheit nicht!

09.08.2014
Wir gehen Pluto besuchen und lernen Paula kennen:

Nur ein Samstag, aber fast so sch├Ân wie ein Sonntag. Wir haben prima Wetter und fahren nach Kerken zu Pluto. Ihr erinnert euch? Klein, nervig und zu lange Ohren, aber nett, halt Pluto.

042

Extraprima!
Paula wohnt in der N├Ąhe von Pluto. Sie hat uns freundlicherweise mal die Gegend gezeigt. Und die haben sehr viel Gegend da.

063
110v

Leider gab es noch einen tragischen Unfall. Nicht unterwegs, sondern im Garten. Bl├Âd gelaufen, aber Pluto sollte besser seine Ohren aus den Rosenst├Âcken raushalten.

098

Kirsten hat ihm so ein sch├Ânes Pflaster verpasst.

Ehrlich, ich hab nicht gelacht.
Das sieht nur so aus.

10.08.2014
Die neue Terrasse ist fast fertig:

Das habe ich bis jetzt verschwiegen. Die haben mich seit einigen Tagen nicht in meinen Garten gelassen. Daf├╝r liefen da fremde Menschen rum. Und was die alles gemacht haben. Ich h├Ątte so gerne geholfen, durfte ich aber nicht.

118

Also, ich kann gut drauf liegen und das, ist doch wohl das wichtigste.

17.08.2014
Drau├čen ist es zu warm:

Nimmt den keiner R├╝cksicht darauf, das heute Sonntag ist? Zugegeben ein wenig langweilig ist das schon. Aber bei der Hitze im Pelzmantel rumlaufen ist auch nicht der Hit.
Also nur das N├Âtigste......

004k

Wie gesagt das N├Âtigste, na halt das, was ein Hund so zum ├ťberleben braucht:

Decken
Kissen
Schuhe
Zeitung
Knochen
Kong
Kauwurzel
Teppiche

und viel Ruhe!

Ein Ventilator w├Ąhre auch nicht schlecht.

23.08.2014
Pluto ist wieder da und Volker hat seltsame Ideen
:
Heute ist Pluto wieder zu besuch, ich erinnert euch klein nett und viel zu lange Ohren. Volker hatte heute Morgen schon einen haufen Kram in meinem Garten Aufgebaut. Hoffendlich r├Ąumt er das auch wieder weg. Ich ahnte aber nicht, was das seltsame Grinsen von ihm bedeuten sollte.

19j

Das ist unfair, kleinen Hunden kann man alles erz├Ąhlen.
Die glauben das sogar.

060g
080h

Jetzt weiss ich auch warun Volker heute morgen so gegrinst hat.
Ich werde Pluto mal erkl├Ąren was ein Schleuderbrett ist.
(Obwohl die Idee was hat.)

075g

N├Â├Â├Â,
nein Danke! Nicht mit mir! Macht das doch alleine.

Da hat sich der kleine, vorwitzige, der mit den zu lange Ohren, meinen Lieblingsknochen geschnappt.
Das will ich sehen, wie er den mit seinen Milchz├Ąhnen klein bekommt.

31.08.2014
Schon wieder so eine Ausstellung:

Die dummen Ideen von Volker sterben nicht aus. Ich habe keine Ahnung, wer oder was hier ausgestellt wird. Na ein Gutes hat das wenigstens, da sind jede Menge M├Ądels. Leider auch noch andere Jungs. Na ich werde mich mal ganz toll anstrengen.

135

Ratet mal wen wir da getroffen haben
Danny und meinen Freund Pete.

015

Den kenn ich, der hat kalte Finger...
 und wo der alles anfasst ...
Was finden die eigendlich daran an uns rumzufummeln.
Ilona sollten mich lieber zu den netten M├Ądels lassen.

055dd

Jetzt mach ich mal einen guten Eindruck und keiner schaut hin.

03.09.2014
Prima, die Schulstunde wurde in den Wald verlegt.

Ich glaube die wollten nur testen, ob wir uns verlaufen w├╝rden.

146df

Heute waren alle da und Danny hat kurzfristig einen Schulausflug organisiert. Ich kann euch sagen, da gibt es Gegend.

Danny hat uns gelobt, denn wir waren alle artig,
keiner hat gest├Ąnkert.

027hgf

12.09.2014
Basteln mit Ben
:
Ich zeige euch heute mal mit welchen Schwierigkeiten ich fast t├Ąglich zu tun habe
.

001k

Also, hier das Problem:
Der Karton mu├č in mein K├Ârbchen.
Einer von uns Beiden ist zu dick.
(...kommt ja nicht auf komische Gedanken)
Eine passende Idee mu├č her.

020gfj

Erst mal den Inhalt pr├╝fen, k├Ânnte
ja noch was brauchbares drinn sein.

Ganz wichtig,
H├Ąrte und Geschmack pr├╝fen.

020rtuj

Nun am K├Ârbchen Ma├č nehmen.
Das soll ja hinterher auch passen.

035jth
043

Eine genaue Zerlegeanleitung findet Ihr im Internet,
oder improvisiert einfach.
Das klappt schon.

055bj

Fast fertig,
nur noch ein wenig zerkleinern.

So einfach ist das.
Ich k├Ânnte ein gr├Â├čeres K├Ârbchen gebrauchen.
In das hier bekommt man ja noch nicht mal das “N├Âtigste” rein.

061

21.09.2014
EIn fast langweiliger Sonntag:

Und das, wo ich doch Sonntage liebe. Volker hat versucht mit mir Fu├čball zu spielen. Der sah vielleicht alt aus. Er hatte fast keine Chance an den Ball zu kommen.

020kk

Ihr erinnert euch betimmt noch an meine Trainerstunden. Die haben sich bezahlt gemacht. Volkers dicker Bauch hatte da bestimmt nichts mit zu tun.

Ich vermute das Volker ein klein wenig nachtragend ist. habt ihr schon mal versucht einen Ball aus dem Wasser zu bekommen. Dazu noch in meinem Pool.

020fgj

24.09.2014
HIP HIP HURRA:

Ich habe Amina n├Ąher kennen gelernt. Was wir gemacht habe ---- sag ich nicht!

022uu

Heute ist Ilona viel fr├╝her mit mir zur Hundeschule gefahren. Die anderen waren auch nicht da. Danny hat mir Amina vorgestellt.Ich kann euch sagen, klasse.

Wow, Sie mag mich ...

136uu

Ben

Herz

Amina

Ben f
Amina f

... und ich Sie auch.

>>> Wurfank├╝ndigung <<<

28.09.2014
Der Fototermin:

Ich glaub dies mal war es nicht Volker, sondern Ilona die eine bl├Âde Idee hatte. Ich sollte f├╝r ein sch├Ânes Foto posieren. Also an mir soll es nicht liegen. Das h├Ârt sich doch einfach an, oder?

082c

Warum soll ich mich dazu hinstellen und in die Sonne sehen, wenn ich doch bequem im Schatten sitzen kann.
Au├čerdem gibt es nur Leckerchen, wenn man was falsch macht. Das nennt man wohl ├ťben.
 

Nach reichlich “├ťbung”
war ich satt!

Klappt doch!

045c

03.10.2014
Pluto ist wieder da:

Der bringt ein wenig Abwechslung auch wenn es manchmal ein wenig hektisch wird

020

Der wird nie m├╝de,
ich muss den manchmal regelrecht bremsen.

068

12.10.2014
Ich hatte mich mit Pluto verabredet:

Ich wollte Ihm mal mein Trainingsprogramm zeigen. Also, Interresse sieht anders aus. Wenn mir die M├╝he mache den Dummy zu verstecken, kann der ihn doch wenigstens suchen.

027utgk

Spielen klappt aber immer.

Ich habe es Ihm wirklich leicht gemacht.
Der Dummy lag mitten auf der Terrasse.

082tr

26.10.2014
Ab zum See:

Heute haben wir uns mit Pluto mal am See getroffen. Toll, wie sollte es auch anders sein, es ist schlie├člich Sonntag..
Ich verstehe immer noch nicht, warum wir so einen See nicht in meinem Garten haben.

Das ist hier eine prima Gegend.

020g
027

Um trocken zu werden, haben wir noch einen Spurt hingelegt.

035hj

18.11.2014
Meine Nachbarin ist zu Besuch:

Sie hei├čt Limba. Ich wusste bis vor Kurzem noch nicht einmal, das ich so nette Nachbarn habe.

182

Ein wenig flirten wird man wohl noch d├╝rfen..

114
148

Ratet mal, wer ist wer?

23.11.2014
Ein Spaziergang zu viert:

Ein k├╝hler, aber sehr sonniger Sonntag. Diesmal waren wir zu viert.

022szjf

Paula, Pluto, Ben, Benny

Hier

Suchspiel....

.....wo bin ich wohl?

jjj
035th

26.11.2014
Hurra - ich bin Papa!

Heute hat Amina unsere acht Kinder zur Welt gebracht. Eines sch├Âner als das Andere. Ich bin v├Âllig aus dem H├Ąuschen.
Besten Dank Amina, das hast Du gro├čartig gemacht.

DSCF0047

Sehen die nicht toll aus. Ich bin sprachlos.

16.12.2014
Ich bekam Besuch:

Ihr glaubt nicht wer da war. Meine Nachbarin Annette kam mich mit Limba besuchen. Die sind beide wirklich nett.
Annette hatte eine neue Sorte Leckerchen in Ihren Taschen - das nenne ich mal eine gute Idee!

DSC_0054

Mit Limba kann ich ganz toll spielen, obwohl sie erst 8 Monate alt ist.

DSC_0036
DSC_0038

Zugegeben, ein wenig geflirtet habe ich schon
Ich kann nur hoffen das Amina uns nicht sieht.

Ilona hat ganz doll aufgepasst, das ich mich ja gut benehme.
Bl├Âdsinn, das ist doch wohl nicht n├Âtig.
Ich bin schlie├člich grade erst Papa geworden

24.12.2014
Weihnachten w├Ąhre prima, wenn da nicht...

Diesmal war es nicht Volker, was mich eigentlich wundert, sondern Ilona, die wie letztes Jahr “Weihnachsfotos” machen wollte.

DSC_0083

N├Ąchstes Jahr steht ein Wunsch ganz oben auf meiner Liste.

Nie wieder M├╝tzenbilder.
Ehrlich!

Ich habe mich standhaft gewehrt.

Zu allem ├ťbel hat Volker sich noch eingemischt und schlug vor,
an Stelle der M├╝tze ein Rentiergeweih zu nehmen.

Was glaubt ihr, wie schnell ich da mit den “M├╝tzenfotos” einverstanden war.

DSC_0071

27.12.2014
Wer hat das wei├če Zeug in meinem Garten verteilt
:
Volker hat mir erkl├Ąrt, das es Schnee ist und das um diese Jahreszeit Schnee vollkommen normal w├Ąhre.
Also ich habe es nicht mitbekommen wer den Schnee gebracht hat. Am Morgen lag der einfach so in meinem Garten
.

DSC_0087

Oder doch der Weihnachsmann.

Das sieht doch beeindruckend aus.
Da hat sich jemand gro├če M├╝he gegeben.
Ob das Volker war, so als Weihnachtsgeschenk?

(Eigentlich hatte ich mir ja einen eigenen See
f├╝r den Garten gew├╝nscht)

DSC_0097
DSC_0139

Hmm,

... riecht nicht
... schmeckt nicht
... ist kalt
... und rutschig

wo zu ist der dann gut???

jo, ich hab┬┤s raus

Heute habe ich jede Gelegenheit genutzt raus zu kommen.

Ihr wisst ja,
vor der Terrassent├╝r sitzen und einmal bellen hei├čt,
ich muss mal.
Und schon geht es wieder nach drau├čen.

Klappt immer.

DSC_0166
DSC_0169

Gemeinheit,
als es dunkel wurde musste ich wieder rein.

Das musste Ich doch ausnutzen,
eventuell wir der Schnee nachts wieder abgeholt.

29.12.2014
Ein sch├Âner Spaziergang:

Heute Morgen haben wir Annette und Limba abgeholt. Ich durfte mit Limba zusammen im hinten im Auto sitzen.
Wir haben uns super vertragen und es war ganz toll kuschelig..

DSCN1050

Ist doch sch├Ân hier.
Wer den Schnee verteilt habe ich leider immer noch nicht herausgefunden.


hier geht es weiter >  2015